02133 / 82199   •   Kieler Str. 18  •  41540 Dormagen praxis@ergotherapie-nachtigall.de

Viele COVID-19-Patienten leiden unter anhaltenden Krankheitssymptomen. Das sind häufig dauerhafte Müdigkeit, körperliche Minderbelastbarkeit oder kognitive Einschränkungen im Bereich von Konzentration und Gedächtnis. Hier kann die Ergotherapie gezielt intervenieren und so zu einer Verbesserung der Lebensqualität beitragen. Ziel einer ergotherapeutischen Behandlung von Post Covid Patienten ist, deren größtmögliche Handlungsfähigkeit und damit Selbstständigkeit im Alltag wieder herbeizuführen. Hierzu ist es u.a. wichtig die eigenen Belastungsgrenzen zu erkennen und eine sich anbahnende Erschöpfung wahrzunehmen.

Dabei unterstützt Sie unser Team gerne.